Funken aus einem toten Meer

Funken-Plakat-A1

Uraufführung: Funken aus einem toten Meer

Ein Theaterstück von Safeta Obhodjas

Premiere:

Samstag, 10. September 2016, 19.30 Uhr

Weitere Aufführungen:

Sonntag:     11.09.2016, 18.00 Uhr

Donnerstag:     15.09.2016, 19.30 Uhr

Freitag:     23.09.2016, 19.30 Uhr

Samstag:     24.09.2016, 19.30 Uhr

Ort: Mirker Bahnhof, Wartesaal 3. Klasse,

Mirker Strafle 48, 42105 Wuppertal

Das Theaterstück ist eine Hommage an zwei grofle Autorinnen des zwanzigsten Jahrhunderts ñ die Dichterin Marina Zwetajewa und die deutsche Schriftstellerin Irmgard Keun und zugleich eine Auseinandersetzung mit dem Schreiben im Exil heute. Es erzählt vom Kampf des künstlerischen Schaffens und dem des einfachen Menschseins in einer von Gewalt beherrschten Welt. Es ist der schonungslose Bericht einer Frau, die sich mit aller Kraft zurück ins Leben schreibt.

Viertelweben / MitmachWerkStadt

lebe_liebe_deine_stadt-750x250

Eine Skulptur aus 1000m2 Stoff bauen, Fotos machen, Videos drehen, den Klang des Viertels einfangen, Texte und Aktionen entwickeln. An zwei Wochenenden im August möchten wir die Menschen im Stadtteil Ostersbaum einladen, zusammen mit Künstlern Geschichten aus dem Viertel miteinander zu verweben und in Szene zu setzen. Wir suchen Menschen aller Altersstufen, die mit uns Geschichten aus Wuppertal sammeln, gemeinsam ein großes Objekt bauen, sich tänzerisch bewegen, ihr schauspielerisches Talent ausprobieren oder einen musikalischen Beitrag leisten. Wer möchte, kann auch einfach dabei sein, uns unterstützen und gemeinsam mit uns die Abende ausklingen lassen.
Mitmachen kann jeder, der Lust hat, sich intensiv mit den persönlichen Anekdoten der Anwohner, dem Stadtviertel und der Geschichte des Platzes zu beschäftigen. Wir freuen uns auf das gemeinsame Ausprobieren. Es ist keine Vorerfahrung notwendig.

MitmachWerkStadt am Platz der Republik
// Skulptur bauen, Foto + Video, Bewegung, Klang

20. + 21. August 2016
11-21 Uhr
Proben

27. + 28. August 2016
11-21 Uhr
Proben

28. August 2016
20:30 Uhr
Performance

Künstlerische Leitung
Gregor Eisenmann
Karla Spennrath
Nadja Varga
Mandy Wiegand

Projektleitung
Dagmar Beilmann

Anmeldung
infoEntfernen@dieboerse-wtal.de
(0202) 24 322 12